Entdecke dein Warum

Wir haben unbewusst so viele Ansichten von anderen Menschen übernommen, dass wir deren Wünsche/Träume als unsere eigenen übernehmen, obwohl sie das nicht sind. Wie schaut es bei dir aus?

Hast du (d)eine Vision?
Kennst du dein Warum?

Deine Vision ist unweigerlich mit deinem Warum, deiner Mission, verbunden. Du kannst es auch deinen Seelenweg oder Seelenruf nennen. Dein Warum, das, was dich ruft und aus dir hinaus möchte, entspricht deinem Seelenweg. Solange du das ignorierst oder nicht „zuhörst“, wird es immer irgendwie anstrengend sein. Du kannst noch so viele Strategien befolgen, andere nachahmen und alles alleine versuchen. Eine Strategie muss zu dir, zu deiner Essenz, passen und dir gleichzeitig Freude und Fülle bereiten.

Dein Warum setzt sich aus verschiedenen Komponenten zusammen: deine Passion, deine Werte, dein Leitsatz und deine Lieblingskunden.

Die Passion umfasst deine Begeisterung, Hingabe, deinen Enthusiasmus für etwas, deine eigene Leidensgeschichte bzw. die Erkenntnisse daraus, die Tätigkeiten, in denen du richtig gut bist und die du gerne machst. Schreib dir alles auf, was dir dazu einfällt.

Beispiele für Werte sind Liebe, Freiheit, Erfolg, Leadership, Wachstum, Macht, Karriere, Abenteuer, Stilbewusstsein, Empathie, Freude etc. Wenn du deine Werte nicht kennst, dann gehe in dich, erinnere dich an Situationen, Entscheidungen, Wendepunkte in deinem Leben und überlege dir, welche Werte (oder Qualitäten) von dir dahinterstecken und ob sich einzelne wiederholen. Und dann schau dir an, wie sehr du diese Werte momentan leben kannst.

Jeder Mensch hat einen oder mehrere Leitsätze, die ihn im Leben begleiten. Bei mir war das schon immer „Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.“, da er für mich die Bedeutung hat, wie wichtig es ist, sein Leben selbst in die Hand zu nehmen und aus dem Leben, das endlich ist, das Beste zu machen. Inzwischen gibt es einen weiteren Leitsatz: „Es ist so viel mehr möglich, als du denkst.“ Welcher ist dein Leitsatz?

Deine Lieblingskunden gehören deshalb zu deinem Warum, weil du Menschen in deinem Business haben möchtest, die ganz genau zu dir passen und denen nur du helfen kannst.

Nimm dir Zeit für DEIN Warum, schau genau hin und schreibe dir alles auf. Damit schaffst du ein stabiles Fundament für dein (zukünftiges?) Business.

Warum bist du hier?
Welche Kernbotschaft möchtest du vermitteln?

Leave a Comment