Warum es mir so wichtig ist, dass du deinen Wunschkunden kennst

Als erstes solltest du dir überlegen, ob du mit deinem Business online erfolgreich sein oder es als Hobby betreiben wirst. Ja, das ist jetzt etwas provokant, aber absolut legitim. Um aus einem Hobby ein lukratives Business zu machen gehört natürlich mehr, als nur den Wunschkunden zu definieren, wie z.B. Unternehmerbewusstsein, Leader für sich selbst und die Kunden zu sein, deine Einzigartigkeit zu stärken, Strategien zu erarbeiten etc. etc. Da gibt es einiges zu tun und vor allem zu lernen, aber das darf mitwachsen. Kein Unternehmer ist von der ersten Sekunde an erfolgreich vom Himmel gefallen. Etwas, was allerdings alle erfolgreichen Unternehmer vereint, sind ein starkes Mindset, die Bereitschaft in sich zu investieren bzw. sich Unterstützung zu holen und Umsetzungskraft.

Und genau hier schließt sich der Kreis zum Wunschkunden. Es geht ums TUN, in die Handlung zu kommen, Erfahrungen zu sammeln und Umsätze zu generieren. Du kannst für dich alleine an Strategien und am Mindset arbeiten, dich weiterbilden, deine Website oder Facebook-Seite perfektionieren, weitere Kurse buchen – das alles hält dich allerdings davon ab, nach außen zu gehen, sichtbar zu werden, Interessenten und Kunden zu finden. Glaube mir, der beste Mindset-Shift ist über seinen Schatten zu springen und die Dinge zu tun, die erforderlich sind, um Kunden zu gewinnen.

Also, definiere deinen Wunschkunden, versetze dich in ihn, denke wie er und dann überlege, auf welchen Kanälen er unterwegs ist. Wenn du schon Kunden hast, die auf dieses Profil passen, dann frage sie, welche Kanäle und wie sie diese nutzen. Überlege dir, auf welchen Kanälen du dich wohlfühlst und dann ergibt sich eine Schnittmenge zwischen dir und deinem Wunschkunden. Du weißt dann, wo es für euch beide stimmig ist und wo du ihn findest und ansprechen kannst. Und vergiss bitte nicht: die Klarheit über deinen Wunschkunden bringt dir Klarheit für dein Business – offline und online!

Wenn du dein Business wirklich online erweitern willst, dann komm ins Tun. Für alle, die nicht mehr alleine wursteln, sondern Unterstützung haben wollen, gibt es die Möglichkeit zu einem kostenlosen Kennenlern-Gespräch (max. 30 Min.; als Geschenk von mir für dich ), in dem wir deine IST-Situation ansehen, definieren, was es für den Soll-Zustand braucht und wie eine Zusammenarbeit aussehen kann. Den Link zu meinem Online-Kalender findest du hier: https://silvialadner.youcanbook.me/

Leave a Comment